Schlüsselwort Mineralstoffe

Calcium – Alles zu Bedarf, Quellen, Mangel – zu wenig Calcium oder zu viel

Kalzium, meistens “Calcium” geschrieben, wird im Periodensystem der Elemente mit “Ca” abgekürzt. Das Metall hat die Ordnungszahl 20, weil die Atome des Elementes 20 Protonen enthalten und die Atomhülle aus 20 Elektronen besteht. Ca gehört zur Gruppe der Erdalkalimetalle, ist also verwandt mit Magnesium, Strontium, Beryllium, Barium und Radium. Diese Elemente sind in ihren chemischen …

Weiterlesen “Calcium – Alles zu Bedarf, Quellen, Mangel – zu wenig Calcium oder zu viel” »

Wie Sie Vitamine und Mineralstoffe richtig einnehmen

Mikronährstoffe sind Bestandteile der Nahrung. Komplexe Mikronährstoff-Produkte zur Ergänzung der täglichen Ernährung werden daher am besten zu einer Mahlzeit eingenommen. Was ist bei der Einnahme zu beachten? Das hat zudem den Vorteil, dass in einer Mahlzeit immer eine gewisse Menge Fett enthalten ist. Dadurch kann die Aufnahme der fettlöslichen Vitamine über den Darm verbessert werden. …

Weiterlesen “Wie Sie Vitamine und Mineralstoffe richtig einnehmen” »

Die Heilkraft des Schwefels

Seit einigen Jahren hat sich die Sache mit dem Schwefel und dessen Heilwirkungen herumgesprochen. Es ist also an der Zeit mehr dazu zu erfahren… Los geht es mit etwas Chemie. Sie können diesen Teil natürlich überspringen, wenn Ihnen das zu “chemisch” wird und weiter unten fortfahren. Grundlagen Schwefel ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 16 …

Weiterlesen “Die Heilkraft des Schwefels” »

Phosphor

Das griechische Wort „phosphoros“ bedeutet soviel wie „lichttragend, leuchtend“, weil weißer Phosphor in der Dunkelheit schwach leuchtet. Die weiche Masse ist an der Luft leicht entzündlich und hochtoxisch. In anderen Zuständen ist des Elementes fast ungiftig. Henning Brand entdeckte Phosphor im Jahre 1669, als er den „Stein der Weisen“ suchte. Dabei dampfte er Urin ein, …

Weiterlesen “Phosphor” »

Natrium

In kristallin gebundener Form kennen wir Natrium als Kochsalz oder Natriumchlorid. So, gepaart mit Chlorid, kommt das Alkalimetall in großen Mengen in der Natur vor, wobei das Meerwasser das größte Reservoir darstellt. An der Luft fängt Natrium sofort an zu brennen, weswegen das reine Metall nur in Öl aufbewahrt werden kann. Das Metall ist auch …

Weiterlesen “Natrium” »

MSM: organischer Schwefel mit heilender Wirkung

Dimethylsulfon oder Methylsulfonylmethan (C2H6O2S abgekürzt MSM) ist eine einfache schwefelorganische Verbindung, die auch von Organismen produziert wird. Daher ist MSM in geringen Konzentrationen Bestandteil von Lebensmitteln. So beträgt der Gehalt von MSM im Kaffee 1,3 ppm und in der Kuhmilch 1,6 ppm (ppm: parts per million). Nachgewiesen ist auch das Vorkommen in Tomaten und Tee. Reines MSM …

Weiterlesen “MSM: organischer Schwefel mit heilender Wirkung” »

Magnesium-Präparate im Öko-Test

Wenn es ein Spurenelement gibt, welches physiologisch extrem wichtig und gleichzeitig (von Schulmedizin und Ernährungswissenschaft) noch extremer unterbewertet wird, dann ist dies Magnesium. Wie wichtig dieses Spurenelement ist, das zeigt die Tatsache, dass allein 300 bislang bekannte enzymatische Reaktionen von Magnesium abhängig sind. Es sind über 3700 Magnesium-Bindestellen an Proteine bekannt. Magnesium stabilisiert das Ruhepotenzial …

Weiterlesen “Magnesium-Präparate im Öko-Test” »

Vitamine, Mineralstoffe und Co. gegen Arthrose, Gelenkverschleiß und Knochenabbau…

Kaum ein Mensch ab fünfzig klagt nicht hin und wieder mal über Knieschmerzen oder andere schmerzhafte Beschwerden im Bewegungsapparat. Zumindest sehe ich, dass nicht mehr alle Bewegungen in vollem Umfang möglich sind. In den meisten Fällen wird als Ursache Verschleiß der Gelenke (Arthrose)diagnostiziert. Insgesamt sollen ungefähr fünf bis sechs Millionen Menschen allein in Deutschland von …

Weiterlesen “Vitamine, Mineralstoffe und Co. gegen Arthrose, Gelenkverschleiß und Knochenabbau…” »

Vitamine und Mineralstoffe gegen Krankheiten und Beschwerden?

Geht es um gesunde Ernährung, so sind heutzutage viele Menschen verunsichert. Was ist denn nun sinnvoll, woraus soll man achten? Die Wissenschaft ist um Aufklärung bemüht. Das Essverhalten der Bevölkerung hat sich in den letzten 30 Jahren deutlich verändert. Wir essen nicht nur zuviel Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate, sondern – und das macht die Situation …

Weiterlesen “Vitamine und Mineralstoffe gegen Krankheiten und Beschwerden?” »

Magnesium-Präparate im Öko-Test

Wenn es ein Spurenelement gibt, welches physiologisch extrem wichtig und gleichzeitig (von Schulmedizin und Ernährungswissenschaft) noch extremer unterbewertet wird, dann ist dies Magnesium. Wie wichtig dieses Spurenelement ist, das zeigt die Tatsache, dass allein 300 bislang bekannte enzymatische Reaktionen von Magnesium abhängig sind. Es sind über 3700 Magnesium-Bindestellen an Proteine bekannt. Magnesium stabilisiert das Ruhepotenzial …

Weiterlesen “Magnesium-Präparate im Öko-Test” »

Magnesiumpräparate – Welches Magnesium ist das Beste?

Bevor ich zur Frage komme welches Magnesiumpräparat das Beste ist, vorweg einige Anmerkungen zu diesem Mineralstoff. Magnesium ist ein Erdalkali-Metall, das mit einem Massenanteil von rund 2 % in der Erdkruste vorkommt. Obwohl das nach Wenig klingt, gehört Magnesium damit zu den 10 häufigsten Elementen im Erdmantel. Dort ist das Metall mineralisch gebunden und in …

Weiterlesen “Magnesiumpräparate – Welches Magnesium ist das Beste?” »

Magnesium gegen Calcium: Über das richtige Verhältnis

Wer von gesunden Knochen redet, der wird schnell auf die Notwendigkeit von Calcium zu sprechen kommen. Es gibt wohl kein Produkt auf dem Markt, welches sich als förderlich für einen „gesunden Knochenapparat“ anpreist und dabei nicht betont, wie reich an Calcium dieses Produkt doch ist. Es ist gerade so, als ob Knochen nur Calcium benötigen, …

Weiterlesen “Magnesium gegen Calcium: Über das richtige Verhältnis” »

Magnesium: wichtiger als man denkt – und die richtige Ernährung deckt den Bedarf besser als Kapseln oder Pulver

Magnesium ist lebenswichtig. Rund 300 Enzyme funktionieren nicht ohne das Erdalkalimetall. Trotzdem beachten Ärzte den Magnesiummangel nur wenig, weil er mit den Blutwerten kaum messbar ist. Denn von den etwa 20 Gramm, die unser Organismus enthält, sind ganze 1 % in den Körperflüssigkeiten gelöst. Der Rest befindet sich in den Zellen und dem Knochengerüst. Diese Magnesium-Anteile …

Weiterlesen “Magnesium: wichtiger als man denkt – und die richtige Ernährung deckt den Bedarf besser als Kapseln oder Pulver” »

Kalium: Vorkommen, Bedarf, Mangelerscheinungen

In diesem Beitrag gehe ich auf das Kalium ein: Was macht es und in welchen Lebensmitteln ist es? Und welche Bedeutung hat Kalium in Bezug auf Supplementierung, Kombination mit Diuretika, Hyperkaliämie, Filtration, Ausscheidung? Beim Kalium handelt es sich um ein chemisches Element, dessen Symbol der Buchstabe „K“ ist. Im Englischen wird die Substanz „potassium“ genannt. …

Weiterlesen “Kalium: Vorkommen, Bedarf, Mangelerscheinungen” »

Fluor, Fluorid, Fluoridierung – NEIN DANKE!

Fluorid Nein Danke? Warum ich das dankend ablehne möchte ich in folgendem Beitrag begründen. Dazu muss ich ein bisschen ausholen und etwas “chemisch” werden – denn sonst geht es meines Erachtens nicht wirklich. Sie können den “chemischen Teil” auch überspringen und gleich nach unten scrollen zum Teil “Braucht der Mensch Fluor”? Das Element Fluor Fluor …

Weiterlesen “Fluor, Fluorid, Fluoridierung – NEIN DANKE!” »