Kategorie Vitamine

Vitamin B1 (Thiamin)

Die „wissenschaftlichere“ Bezeichnung für Vitamin B1 ist Thiamin oder Thio-Vitamin (das bedeutet schwefelhaltiges Vitamin). Thiamin ist ein wasserlösliches Vitamin des Vitamin B-Komplexes. Die alte Bezeichnung für dieses Vitamin lautet „Aneurin“ wegen seiner schädlichen neurologischen Auswirkungen bei auftretendem Mangel in der Nahrung. Vitamin B1 hat einige Phosphatderivate, die an einer Reihe von zellulären Prozessen beteiligt sind. Das …

Weiterlesen “Vitamin B1 (Thiamin)” »

Vitamin B

Bei der Vitamin-B-Gruppe handelt es sich acht Vitamine, die alle als Precursor (Vorstufen) für Coenzyme dienen. Alle B-Vitamine auf einen Blick Die Nummerierung der einzelnen Vitamine ist deshalb nicht mehr durchgehend, weil frühere Substanzen, die ebenfalls als Vitamin B angesehen wurden, im Laufe der Zeit offenbarten, dass sie keinen Vitamin-Charakter besaßen, und demzufolge entfernt wurden. …

Weiterlesen “Vitamin B” »

Vitamin A – Vorkommen, Wirkung, Mangel und die Sache mit der sogenannten “Vitamin-A- Vergiftung”

Beginnen wir beim Vitamin A zunächst damit, wo er vorkommt, in welchen Formen und welche Wirkung es hat… Vorkommen, Formen und Wirkung Vitamin A ist in Fleisch, Fisch, Eiern und Milch enthalten. Besonders hoch ist der Gehalt in der Leber, weswegen Löwen zuerst die Innereien fressen, bevor sie sich dem Muskelfleisch zuwenden. Retinol und Retinal …

Weiterlesen “Vitamin A – Vorkommen, Wirkung, Mangel und die Sache mit der sogenannten “Vitamin-A- Vergiftung”” »

Vitamine

Als der polnische Biochemiker Casimir Funk 1912 den Berichten von einer geheimnisvollen Krankheit aus dem fernen Osten nachging, die man Beri-Beri nannte, da fand er heraus, dass diese Krankheit auf einem spezifischen Mangel zurückzuführen war. Er isolierte einen Stoff, der heute unter dem Namen Thiamin bekannt ist, oder Vitamin B1. Auch erkannte er, dass es …

Weiterlesen “Vitamine” »

Vitalstoffe senken das Herzrisiko und das Gefäßrisiko

Eine erhöhte Zufuhr von Vitalstoffen trägt dazu bei, die vom Organsystem des Herzens und der Blutgefäße dringend benötigt ausgewogene Nährstoffversorgung zu ermöglichen. Größere Mengen an Risikofaktoren können durch eine solche Zufuhr von Vitalstoffen ausgeschaltet werden. Selbst wenn bereits eine Erkrankung der Gefäßen vorliegt, tragen Sie mit Vitaminen und Mineralstoffen immer noch dazu bei, ein Voranschreiten Ihrer …

Weiterlesen “Vitalstoffe senken das Herzrisiko und das Gefäßrisiko” »

B-Vitamine, Vitamin C und Magnesium gegen Herzinfarkt

Vitalstoffe wie B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E und Magnesium verhindern den Anstieg gefährlicher Risikofaktoren des Herzinfarktes. Zu diesen Risikofaktoren gehören etwa das Homocystein (dessen erhöhte Blutwerte eine Schädigung der Blutgefäße zur Folge haben können) oder auch das Lipoprotein a, das zur Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen kann, wenn eine hohe Plasmakonzentration vorliegt. Auch heute noch sind in Deutschland Herz-Kreislauf-Erkrankungen …

Weiterlesen “B-Vitamine, Vitamin C und Magnesium gegen Herzinfarkt” »

Vitamin E gegen Gelenkentzündung und gegen Arthrose?

Wohl die größte Schwachstelle bei einer Gelenkentzündung wie etwa Arthrose oder Arthritis ist der glatte Knorpel an den Gelenkenden. Bei einer Arthrose fasert dieser Knorpel auf, wird langsam zerstört und nimmt in seinem Umfang ab, bis schließlich die Schutzfunktion des Knorpels nicht mehr vorhanden ist. Bei der Arthritis ist die Gelenkkapsel um das Gelenk gereizt; Entzündungsstoffe dringen in das …

Weiterlesen “Vitamin E gegen Gelenkentzündung und gegen Arthrose?” »

Vitamine und Vitalstoffe bei Migräne?

Migräne ist einer jener Störungen, an der weltweit rund 1 Milliarde Menschen leiden, mehr oder weniger häufig und mehr oder weniger intensiv. In den USA sind es rund 25 Prozent der Bevölkerung mit aufsteigender Tendenz, die über Migräne klagen. Man könnte hier jetzt annehmen, dass bei einer so großen Zahl an Betroffenen die entsprechenden Bemühungen …

Weiterlesen “Vitamine und Vitalstoffe bei Migräne?” »

Vitamine, Mineralstoffe und Co. gegen Arthrose, Gelenkverschleiß und Knochenabbau…

Kaum ein Mensch ab fünfzig klagt nicht hin und wieder mal über Knieschmerzen oder andere schmerzhafte Beschwerden im Bewegungsapparat. Zumindest sehe ich, dass nicht mehr alle Bewegungen in vollem Umfang möglich sind. In den meisten Fällen wird als Ursache Verschleiß der Gelenke (Arthrose)diagnostiziert. Insgesamt sollen ungefähr fünf bis sechs Millionen Menschen allein in Deutschland von …

Weiterlesen “Vitamine, Mineralstoffe und Co. gegen Arthrose, Gelenkverschleiß und Knochenabbau…” »

Vitamin B und Magnesium bei Schmerzen

Schmerzen sind ein Alarmsignal des Körpers, das nicht ignoriert werden sollte. Der Ursache eines Schmerzes sollte immer auf den Grund gegangen werden. Sind Schmerzen schließlich zu einem chronischen Empfinden geworden, geht deren Alarmfunktion verloren. Und durch den ständigen Schmerzreiz bildet sich ein so genanntes “Schmerzgedächtnis” aus – so jedenfalls eine gängige Theorie. Insgesamt reagiert der Körper dann empfindlicher, die …

Weiterlesen “Vitamin B und Magnesium bei Schmerzen” »