Kategorie Vitamine

Vitamin D und Brustkrebs

Die Rolle des Vitamin D für die Gesundheit lässt sich kaum hoch genug einschätzen. In der Schulmedizin und konventionellen Ernährungswissenschaft dagegen ist das Vitamin mehr oder weniger nur dazu geeignet, bei Kindern eine Rachitis zu verhindern. Einen Zusammenhang mit einer Reihe von chronischen Erkrankungen dagegen leugnen Schulmedizin und Ernährungswissenschaft, und warnen sogar teilweise explizit vor …

Weiterlesen “Vitamin D und Brustkrebs” »

Vitamin D für das Gedächtnis und bei Demenz?

Es häufen sich die Hinweise, dass Vitamin D beziehungsweise sein Mangel mit einer Reihe von gesundheitlichen Problemen in Zusammenhang gebracht werden kann. Sogar bei Wikipedia findet man bereits Hinweise im entsprechenden Beitrag, wenn auch offensichtlich zögerlich und oft relativierend. Dies nur mal am Rande erwähnt, weil gerade im Bereich der “Alternativen” bei Wikipedia Dinge relativiert werden, …

Weiterlesen “Vitamin D für das Gedächtnis und bei Demenz?” »

Vitamin D – Präparate im Test

Wenn man Testberichte zu Produkten sucht, vertraut man eigentlich auf Institutionen, die sich darauf spezialisiert haben – oder dies zumindest vorgeben. Man denkt an Öko-Test oder auch Stiftung Warentest. Seit einigen Jahren ist es bei diesen Stiftungen und Warentestern aber üblich geworden, nicht nur die Inhaltsstoffe der Produkte zu untersuchen, sondern auch eine “Nutzenbewertung” für …

Weiterlesen “Vitamin D – Präparate im Test” »

“Wundermittel” Vitamin D?

Hauptaufgabe des Vitamins D ist die Regulierung des Calcium- und Phosphat-Spiegels. Damit hat der Vitalstoff wichtige Funktionen für den Knochenaufbau. Formen, Vorkommen und Bedarf Vitamin D3 (Cholecalciferol) ist die Form des Vitamins D, das in allen nicht-pflanzlichen Eukaryonten wie dem Menschen physiologisch präsent ist. Im Körper hat es die Funktion eines Prohormons, das über eine …

Weiterlesen ““Wundermittel” Vitamin D?” »

Welches Vitamin C ist das Beste?

Diese Frage ist eigentlich recht leicht zu beantworten, wenn man sich meine bereits dazu bestehenden Beiträge durchgelesen hat: Vitamin C | Vorkommen – Wirkung – Bedarf Der Einfluss von Vitamin C auf das Immunsystem  Leider ist aufgrund der Technisierung der Landwirtschaft und der damit einhergehenden Ökonomisierung/Rationalisierung eine Reihe von negativen Effekten aufgetreten. Dies hatte zur …

Weiterlesen “Welches Vitamin C ist das Beste?” »

Liposomales Vitamin C

Über die Bedeutung und Wichtigkeit von Vitamin C hatte ich bereits einige Beiträge verfasst. Hier die wichtigsten „Exemplare“: Der Einfluss von Vitamin C auf das Immunsystem Vitamin C | Vorkommen – Wirkung – Bedarf Vitamine in der Diabetes Therapie In einem älteren Beitrag ging ich auch kurz auf die Frage ein, welches Vitamin C denn …

Weiterlesen “Liposomales Vitamin C” »

Ist Vitamin C schädlich?

Hochdosiert ist Vitamin C (Ascorbinsäure) durchaus in der Lage, eine Erkältung binnen Stunden zu stoppen, eine Grippe innerhalb von ein bis zwei Tagen zum Stillstand zu bringen und eine durch Viren verursachte Lungenentzündung (Schmerzen, Fieber, Husten) innerhalb von zwei bis drei Tagen zum Erliegen zu bringen. Über die “Bedenken” bezüglich der Vitamin-C-Therapie Und auch in …

Weiterlesen “Ist Vitamin C schädlich?” »

Vitamin C – Vorkommen, Wirkung und Bedarf

Vitamin C ist ein gut wasserlösliches Vitamin in Festform mit saurem Geschmack. Chemisch gesehen ist es eine organische Säure, deren Salze Ascorbate genannt werden. Vitamin C ist beteiligt an der Fettverbrennung, dem Aminosäurestoffwechsel, an der Synthese einiger Hormone, sowie der Zink- und Eisen-Resorption. Daneben unterstützt Ascorbinsäure die Bindegewebe und das Immunsystem. Der Vitalstoff hilft auch …

Weiterlesen “Vitamin C – Vorkommen, Wirkung und Bedarf” »

Vitamin B12

Das Vitamin B12 wird zu Gruppe der B-Vitamine gezählt. Vorkommen, Anwendung, Wirkung und Nutzen Vitamin B12 ist der medizinische Sammelbegriff für Cobalamine, die das Spurenelement Cobalt (Co) enthalten. Biochemisch sind die Vitalstoffe dem Chlorophyll und dem Hämoglobin sehr ähnlich. Das schwer in Wasser lösliche Vitamin mit der Summenformel C63H88N14O14PCo wird ausschließlich von Mikroorganismen hergestellt, nicht von höheren …

Weiterlesen “Vitamin B12” »

Folsäure und Folat

Folsäure ist die biologisch inaktive Form von Folat. Erst eine Umwandlung in der Leber durch das Enzym Dihydrofolatreduktase in Folat (Tetrahydrofolsäure) erzeugt eine biologisch aktive Form, die der Körper auch nutzen kann. Vorkommen, Nutzen und Mangel Erst eine Umwandlung in der Leber durch das Enzym Dihydrofolatreduktase in Folat (Tetrahydrofolsäure) erzeugt eine biologisch aktive Form, die …

Weiterlesen “Folsäure und Folat” »

Vitamin B6 – Nutzen, Mangel und Nebenwirkungen

Unter den B-Vitaminen fristet das B6 ein gewisses Schattendasein. B12, Folsäure, Niacin werden mehr beachtet. Zu Unrecht. Denn der Vitalstoff wird für den Auf- und Umbau von Aminosäuren gebraucht und damit für die Protein-Synthese. Beispielsweise wird Hämoglobin nur mithilfe von Vitamin B6 gebildet. Wichtig ist der Vitalstoff auch für das Immun- und Nervensystem sowie den …

Weiterlesen “Vitamin B6 – Nutzen, Mangel und Nebenwirkungen” »

Vitamin B5

Pantothensäure oder Vitamin B5 ist ein Wasser lösliches Vitamin. Für die meisten Tiere, wie auch für den Menschen, ist Pantothensäure ein essenzielles Vitamin. Die Bezeichnung dieses Vitamins ist ein wenig irreführend, denn es wird zuweilen in der Literatur auch als Vitamin B3 bezeichnet. Und umgekehrt wird Niacin, das eigentliche Vitamin B3 auch als B5 bezeichnet. Von daher ist es …

Weiterlesen “Vitamin B5” »

Nicotinamid – Nicotinsäure

Wie schon in Niacin (Vitamin B3) – Nutzen – Mangel und Nebenwirkungen kurz beschrieben, gehören Niacin und Nicotinamid zur Gruppe der B3-Vitamine. Niacin wird auch Nicotinsäure genannt und viel seltener PP-Faktor (Pellagra-preventing factor). Nicotinamid unterscheidet sich von Nicotinsäure durch den Ersatz einer OH-Gruppe durch eine NH2-Gruppe. Die Umwandlung von Nicotinsäure zu Nicotinamid erfolgt in vivo. …

Weiterlesen “Nicotinamid – Nicotinsäure” »

Niacin (Vitamin B3)

Vitamin B3 ist der alte Name (in der Literatur ist sogar von einem „veralteten“ Begriff die Rede) für Niacin. Es wird zeitweise auch Vitamin PP oder PP-Faktor genannt, was „Pellagra Preventing“ bedeutet („Pellagra verhindernd“, Pellagra ist die Krankheit, die durch einen Mangel an Niacin entsteht). Anderere chemische Namen für Niacin sind Nicotinsäure, Nicotinamid und Nicotinsäureamid. …

Weiterlesen “Niacin (Vitamin B3)” »

Vitamin B2 (Riboflavin)

Riboflavin besteht aus einem Zucker (Ribose), der mit dem gelbem Farbstoff Flavin (flavus: lat. “gelb”) verknüpft ist. Der Vitalstoff hat eine lebenswichtige Schlüsselrolle bei der Gesunderhaltung von Mensch und Tier. Daher wird es populär als “Wachstumsvitamin” bezeichnet. Nutzen, Wirkung und Mangelerscheinungen Riboflavin dient vielen Enzymen als Co-Faktor, ohne den sie nicht funktionieren. Die betreffenden biochemischen …

Weiterlesen “Vitamin B2 (Riboflavin)” »