Kategorie Vitaminoide

Vitamin B17 (Amygdalin) bei Krebs? Über die Sache mit den bitteren Aprikosenkernen…

startseite vitalstoffmedizin

Amygdalin ist ein sogenanntes „zyanogenes“ Glycosid, das in Aprikosenkernen, Apfelkernen, Bitteren Mandeln und Samen von verwandten Steinfrüchten wie Pflaumen in relativ hohen Konzentrationen vorkommt. Bei der enzymatischen Aufspaltung des Glycosids kommt es zur Freisetzung von Blausäure (Hydrogencyanid,HCN), die in hohen Mengen zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Die Giftigkeit von Blausäure kommt zustande durch eine Blockierung der Atmungskette …

Weiterlesen “Vitamin B17 (Amygdalin) bei Krebs? Über die Sache mit den bitteren Aprikosenkernen…” »

Alpha-Liponsäure: Nutzen, Studien und Anwendung

startseite vitalstoffmedizin

Der Körper ist täglich vielfältigen Beanspruchungen ausgesetzt, angefangen bei ungesunder Ernährung bis zu nachhaltig schädigenden Umweltbelastungen. Körperzellen werden durch freie Radikale angegriffen und geschädigt. Antioxidantien wirken Freien Radikalen entgegen: Dazu gehören Vitamine sowie weitere nützliche Nährstoffe, die in ihrer Gesamtheit in der Nahrung, vor allem in Obst und Gemüse, enthalten sind bzw. durch den Körper selbst produziert werden. So …

Weiterlesen “Alpha-Liponsäure: Nutzen, Studien und Anwendung” »

Vitaminoide – Der Unterschied zu Vitaminen

startseite vitalstoffmedizin

Herzlichen Glückwunsch! Sie gehören anscheinend zu den wenigen Personen, die zwischen Vitaminen und Vitaminoiden unterscheiden. Es ist ja auch nicht ganz einfach. Vitaminoide (= „vitaminähnliche Substanzen”) sind Biosubstanzen, die ähnliche Funktionen wie die Vitamine haben – die unser Körper jedoch teilweise selbst herstellen kann. Und streng genommen gehören auch das Vitamine A und das Vitamin D in diese Gruppe. Unterschied Vitamine …

Weiterlesen “Vitaminoide – Der Unterschied zu Vitaminen” »